Das Beste aus der Milch herzustellen
ist nur eine unserer Missionen.

Unternehmenszweck

Als Genossenschaft ist es unser Ziel, im Sinne unserer Eigentümer zu handeln und einen wettbewerbsfähigen Milchpreis zu erwirtschaften. Der Erhalt unserer Eigenständigkeit und die Sicherung unserer Arbeitsplätze hängen davon ab.

Zielorientierung

Wir arbeiten zielorientiert in allen Abteilungen und kontrollieren die Zielerreichung regelmäßig.

Ethik und Nachhaltigkeit

Wir achten die Menschen- und Arbeitsrechte. Unsere Geschäftspraktiken beruhen auf Integrität, Ehrlichkeit und fairem Verhalten. Die strikte Einhaltung gesetzlicher Vorgaben ist für uns selbstverständlich. In unserem Unternehmen gilt der Grundsatz der Gleichbehandlung, der sich gegen alle Arten der Diskriminierung richtet. Jeglicher Form von Korruption treten wir entschieden entgegen. Der Anspruch unseres Handelns orientiert sich am Nachhaltigkeitsleitbild. Die Prinzipien unserer Unternehmensführung und Wirtschaftsweise basieren auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit „Ökonomie“, „Soziales“ und „Ökologie“, die gleichermaßen alle Bereiche durchdringen. Ökonomischer Erfolg, vorausschauender Umweltschutz und soziale Kompetenz bilden für uns die Schlüsselfaktoren für ein verantwortungsvolles Wirtschaften.

Kundenorientierung

Unsere Kunden und deren Anforderungen stehen im Mittelpunkt. Wir liefern unseren Kunden ein hochwertiges Produkt und arbeiten lösungsorientiert und im partnerschaftlichen Dialog miteinander.

Qualitäts-, Lebensmittelsicherheits- und Risikoorientierung

Wir möchten hochwertige und sichere Lebensmittel / Futtermittel auf nachhaltige Art und Weise produzieren. Deshalb legen wir strenge Qualitäts- und Hygienemaßstäbe an den gesamten Produktionsprozess. Wir möchten sichere Produkte herstellen und Risiken vorbeugen. Dabei verpflichten wir uns zur Einhaltung aller rechtlichen Rahmenbedingungen.

Mitarbeiterorientierung

Unsere Mitarbeiter schätzen wir sehr. Wir motivieren und fördern sie, aber wir fordern sie auch. Jeder Einzelne ist uns wichtig – genau wie jede seiner Aufgaben. Wir tragen die Verantwortung für das Erreichen unserer Unter- nehmensziele gemeinsam.
Ein kooperatives Verhalten und ein von Achtung, Würde und Chancengleichheit geprägtes Miteinander sind für uns maßgebend. Wir achten das Recht auf Mitgliedschaft in Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretungen. Für Führungskräfte gilt das Prinzip der offenen Türen: Bei Fragen, Anregungen, Kritik oder Problemen sind sie für ihre Mitarbeiter stets ansprechbar.

Energiepolitik

Unser Ziel ist es, den Gesamtenergiebedarf trotz steigender Produktionsmenge in den kommenden 3 Jahren (2015 bis 2017) nicht zu erhöhen. Die Basis hierfür bilden die geltenden rechtlichen Forderungen und sonstige energierelevante Verpflichtungen. Den Erwerb energieeffizienter Produkte sowie Dienstleistungen unterstützen wir, wenn diese wirtschaftlich sinnvoll sind. Wir verpflichten uns, die energiebezogene Leistung kontinuierlich zu verbessern. Die dazu notwendigen Ressourcen und Informationen stellen wir zur Verfügung.

Umweltpolitik

Wir verpflichten uns zu einer effizienten, ressourcenschonenden Fertigungsweise auf allen Stufen der Produktion. Dazu gehören auch die Minimierung von Abfallmengen und die Reduzierung von Emissionen. Wir unterstützen die Optimierung der landwirtschaftlichen Produktionssysteme zum Schutze der Umwelt und leisten gerne einen Beitrag zur Verbesserung des sozialen und wirtschaftlichen Status unserer Eigentümer.